Urlaub in der Toskana

Reisen
Anreise
etruskische Riviera
Maremma
Chianti Gebiet
Sportmöglichkeiten
Wein aus der Toskana
Orte
Ausflug Rom
Wetter - Klima
Kochkurs
Buchtipps
Ferienhaus
Ferienwohnung
Hotels
Camping
Villen
Sprachreisen
Landkarte
Toskanalinks

Urlaub in der Toskana

 

Die neben Maremma und der Etruskischen Riviera dritte sehr bekannte und beliebte Region in der Toskana ist das Chianti-Gebiet, das flächenmäßig rund ein Drittel der gesamten Toskana ausmacht. Es reicht von der fantastischen Stadt Pisa im Nordwesten bis nach Montalcino im Südosten und gliedert sich in sieben Bereiche, die sich um die großen Städte wie Pisa, Florenz, Siena oder Arezzo befinden.

Die Gegend ist weltweit bekannt für ihren Weinanbau, der das Landschaftsbild maßgeblich prägt und vielen Orten seinen Stempel aufdrückt. Da die Gegend im Landesinneren liegt, ist sie für einen Badeurlaub nur bedingt geeignet, auch wenn die wundervollen Küstengebiete nicht mehr als 60 bis 100 Kilometer entfernt liegen.

Wer allerdings auf der Suche nach kulturellen Highlights ist, ist im Chianti-Gebiet genau an der richtigen Adresse, schließlich liegen hier die bedeutendsten Städte der Toskana und mit Florenz auch eine der absoluten Kulturhauptstädte ganz Italiens und sogar Europas. Aber auch die vielen kleinen Städtchen bestechen mit viel Flair, uralten Traditionen und vielen sehenswerten historischen Gebäuden und Monumenten.

 

 

   Impressum/AGB   

© Bild ganz oben: Rudolph Schön  / pixelio.de